Foto gefunden auf facebook
Foto gefunden auf facebook

Was erwartet euch an diesem Tag? Wir lernen unser "inneres Instrument", unsere Stimme kennen, bringen verschiedene Instrumente zum Klingen und werden die Kraft der Stille erfahren.

 

Warum ist das Befreien unserer wahrhaftige Stimme so wichtig? In vielen alten Kulturen gibt es einen klaren Hinweis darauf:

 

"Am Anfang war das Wort" – ob in der christlichen Geschichte, in den Veden oder in den Traditionen der Naturvölker – Klang, das Tönen und Singen ist seit Urzeiten tief mit der Schöpfung und Heilung verbunden. Unsere Stimme ist machtvolles Instrument der Schöpfung. Wie setzte ich meine Stimme konstruktiv ein? Welche Botschaft transportiere ich über meine Stimme? Der bewusste Umgang mit diesem Instrument, ob im täglichen Leben oder als unterstützendes Werkzeug für Klienten, trägt maßgeblich zur Erschaffung von harmonischen Resonanzfeldern bei. Dabei ist es wichtig in Gefühl, Gedanken, Wort und Tat einen kohärenten Umgang zu finden. Diese Ordnung entspringt ganz natürlich unserer Seele. Unsere Seelenführung schenkt uns alle Töne, die uns in den Einklang bringen.

 

Wann?: 18. Juni 2017 von 10:00 - 18:00 h

 

Wo?: Praxis für Bewusstsein, Licht- und Klangheilung /

Fußgäßle 3 / 87764 Legau

 

Investition: 100 €, inkl. Snacks & Getränke