quelle: pixabay
quelle: pixabay

Wie lebe ich im Einklang mit meiner Herz-Intelligenz? Und: wie wichtig ist das überhaupt?

 

Früher nannte man es "ins Stille Örtchen gehen" und jeder wusste wie kraftvoll und -spendend dieser Ort der Stille und des All-Eins-Seins ist.

 

Heute kann die moderne Forschung "beweisen", wie stark unser Herz unseren gesamten Organismus "dirigiert". Das Herz trägt sogar maßgeblich zur Steuerung unseres Gehirns bei.

 

In diesem Seminar möchte ich mit euch die Brücke schlagen - von moderner Forschung bis hin zu feinstofflichsten Erfahrungen, die wir erfühlen dürfen.

 

Warum ist es so wichtig, das Herz, als Organ aber auch als heiligen Ort, zu würdigen, achtsam mit unserem Herzen umzugehen? Welche Möglichkeiten erwachsen mir aus diesem wertschätzenden und liebevollen Umgang? Wie kann ich diesen wertschätzenden Umgang aktiv gestalten und im täglichen Leben stabil leben? Welche Bedeutung hat Kohärenz in diesem Zusammenhang?

 

Die Antworten auf diese Fragen könnt ihr in diesem Seminar ganz direkt und persönlich durch praktische Übungen erfahren.

 

 

Wann?: 20. Mai 2017 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Wo?: Praxis für Bewusstsein, Licht- und Klangheilung / Fußgäßle 3 / 87764 Legau

 

Investition: 80 €