An diesem Tag steht die Venus exakt zwischen Sonne und Erde. Dieser Venustransit ist ein Jahrhundertereignis. Venusisches Plasma strömt an diesem Tag mit Hilfe der Sonnenwinde in die Erdatmosphäre ein. Diese Verbindung von Venusplasma und Sonnenwinden löst im planetaren Bewusstseinsfeld der Erde und im Bewusstsein jedes einzelnen Menschen starke Bewegungen aus. Die Venus schwingt sehr transformierend, heilend und vor allem in der bedingungsfreien Liebe. Wir erhalten ein liebevolles kosmisches Geschenk, das wir dankbar und wertschätzend für die Heilung in der Liebe annehmen dürfen. Um diese Energie in unserem Sein willkommen zu heißen, werden wir unter einer wunder- und kraftvollen Hängebuche (siehe Bild) gemeinsam tönen, Mantren singen und durch die Venus-Meditation „Wiedergeburt der Liebe“ wirken.


Dauer: 20:00 – ca. 21:30 Uhr


Ort: Am Schlosspark 15, Gauting. AutofahrerInnen können direkt in dieser Straße parken. S-Bahn-FahrerInnen erreichen die Hängebuche auch gut zu Fuß (ca. 1 km vom Bahnhof). Direkt am Schlosspark 15 seht ihr ein Tor. Tretet ein und folgt dem Weg, dann links dem zweiten Weglein über die Wiese. Ihr seht die wundervolle Hängebuche direkt.


BITTE DECKEN ODER SITZKISSEN & EVTL. TRINKEN MITBRINGEN!!